Grundgedanken unserer Tätigkeit

Die Basis unserer Arbeit bildet u.a. ein ganzheitlicher Ansatz der möglichst alle Umstände im sozialen Feld eines Menschen berücksichtigt. Wir bieten neben sozialpädagogischer Beratung ebenso praktische Hilfen und Unterstützung (z.B. in materiellen Notlagen, bei Behördenangelegenheiten usw.) an. Unsere Hilfen verstehen sich in erster Linie als „Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Inanspruchnahme unserer Dienste beruht auf dem Grundsatz der Freiwilligkeit und ist unabhängig von der Konfession. Die Beratung erfolgt kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Kein Grund, rot zu sehen! / (Fotonachweis: iStockphoto/red seraficus)

Wer das Beratungsangebot der Fachambulanz Schwandorf zur MPU-Vorbereitung wahrnehmen möchte, kann ein persönliches Informationsgespräch vereinbaren: Fachambulanz für Suchtprobleme Schwandorf, Ettmannsdorfer Straße 2 - 4, 92421 Schwandorf, Telefon: 09431/9980680. E-Mail: beratung@suchtambulanz-schwandorf.de mehr

Pressemitteilungen

Von:
  • Aktuell
01.02.2017 Kinder- und Jugendbericht

Benachteiligte Jugendliche digital nicht ausgrenzen

„Wir müssen Kinder und Jugendliche besser beteiligen“, betont Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich der heutigen Veröffentlichung des 15. Kinder- und Jugendberichts der Bundesregierung. mehr


11.01.2017 Caritas-Kampagne 2017

Zusammenleben in Vielfalt braucht alle Mitglieder der Gesellschaft

Das gelingende Zusammenleben von Einheimischen und Zuwanderern ist Thema der diesjährigen Caritas-Kampagne „Zusammen sind wir Heimat“. mehr


12.12.2016 5. Armutsbericht

Armut konsequent bekämpfen und die Betroffenen zu Wort kommen lassen

„Wir dürfen nicht länger in der Analyse von Daten und Fakten steckenbleiben, sondern müssen Armut aktiv bekämpfen, indem frühzeitig und präventiv Hilfen angeboten werden“, fordert Neher anlässlich des heute an die Verbände weitergeleiteten Entwurfs d mehr


1 2  

Unterstützen Sie unsere Arbeit

spenden und engagieren

Unterstützten Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende

Eltern mit Baby / DCV/KNA

Zweimal jährlich gehen Caritas-Sammler von Tür zu Tür und auf die Straße und bitten um eine Spende. Zusätzlich kommt die Kirchenkolleten an den Sonntagen in den Caritas-Sammlungswochen auch der Caritas zu Gute. mehr

spenden und engagieren

Ehrenamt

Gruppe von Freiwilligen / KNA / Oppitz

Sie wollen sich für unsere Belange engagieren oder mitarbeiten? Sie können ehrenamtlich bei verschiedenen Stellen und Einrichtungen mitarbeiten und unsere Dienste unterstützen und erweitern. mehr


spenden und engagieren

Mitgliedschaft

Ehepaar liest ein Flyer / KNA / Oppitz

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft mehr

spenden und engagieren

Mitglied werden - ehrenamtlich engagieren

alte Dame im Gespräch mit einer Frau / KNA / Oppitz

Immer mehr Menschen benötigen Pflege- und Betreuungsleistungen. Der Krankenpflegeverein trägt dazu bei, dass diese Menschen in der gewohnten familiären Umgebung bleiben können. mehr