beraten & helfen

Offene Behindertenarbeit

Ziele

    Mädchen mit Behinderung lacht gemeinsam mit einer Freundin KNA / Oppitz

  • umfassende Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen bieten
  • Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen, um einer drohenden Isolation entgegenzuwirken
  • Angebote zur Entlastung der Familien schaffen
  • Ansprechpartner sein bei psychischen, familiären und sozialen Problemen
  • Unterstützung, im Haushalt selbständig zu leben und dadurch einen Heimeintritt zu verhindern
  • Förderung der Begegnung zwischen Behinderten und Nichtbehinderten
  • Entdeckung und Förderung individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten

Zielgruppe

Wir stellen unsere Leistungen schwerpunktmäßig körper- und sinnesbehinderten, chronisch kranken Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie deren Familien und Angehörigen zur Verfügung.

 

Beratung

Wir beraten bei persönlichen und behindertenspezifischen Fragen und vermitteln notwendige Hilfsangebote.

 

Gruppenarbeit

Wir bieten Menschen mit Behinderung in verschiedenen Gruppen vielfältige und altersgerechte Möglichkeiten der Freizeitgestaltung:

  • Gruppe für junge Erwachsene mit Behinderung
  • Gruppe für ältere Menschen mit Behinderung in Schwandorf
  • Gruppe für ältere Menschen mit Behinderung im Städtedreieck
  • Kontaktgruppe Behinderte/Nichtbehinderte

Familienentlastender Dienst

Wir entlasten Angehörige durch stunden- und tageweise Betreuung von Menschen mit Behinderung. Hierbei orientieren wir uns flexibel am Bedarf der Angehörigen und übernehmen entsprechende Pflege- und Betreuungstätigkeiten, je nach Wunsch im oder außerhalb des eigenen Haushalts.

Angehörigenarbeit

Wir ermöglichen den Kontaktaufbau von Angehörigen untereinander durch regelmäßige Angehörigentreffs.