Ambualnte Pflege

Caritas-Sozialstation Schwandorf

Unser Ziel ist es, die notwendige Hilfe so zu gestalten, dass die betroffenen Menschen trotz Krankheit, Behinderung oder Pflegebedürftigkeit ein Selbstbestimmtes Leben in ihrer gewohnten Umgebung führen können.

Aus der christlichen Tradition heraus hat die Caritas eine besondere Verantwortung.

Unser qualifiziertes Fachpersonal leistet ganzheitliche Pflege an kranken, alten und behinderten Menschen.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der Mensch in seiner einzigartigen Würde.

Was macht die Besonderheit einer Caritas Sozialstation Schwandorf aus?

Der Weg führte nach dem Vorbild der Gemeindeschwester im Elisabethenverein, wie es diese auch heute zum Teil noch gibt, hin zum modern ausgestatteten und organisierten ambulanten Kranken- und Altenpflegedienst.

Um neben den pflegerischen Aufgaben (also den wirtschaftlichen Betrieb) auch den diakonischen Auftrag einer Caritas Sozialstation erfüllen zu können, müssen wir stets über neue Wege nachdenken.

Das Evangelium von Jesus Christus fordert die Kirche auf, Menschen in ihrer Not beizustehen. Die Caritas Sozialstation ist ein Weg der Kirche, dieser Herausforderung gerecht zu werden, indem sie dem Hilfesuchenden ihren Beistand anbietet. Dabei geht sie davon aus, dass der Glaube an Jesus Christus Freiheit, Lebenserfüllung und damit Gesundheit bringt.

Die Sozialstation versteht ihre Arbeit, als kariatativen Auftrag im Sinne christlicher Nächstenliebe.

Unser Betreuungsbereich

Die Caritas Sozialstation Schwandorf betreut die folgende Gebiete/Ortschaften/Stadtteile von Schwandorf:

Schwandorf-Stadtgebiet, Fronberg, Dachelhofen, Ettmannsdorf, Krondorf, Klardorf, Bubach, Gögglbach, Neukirchen, Haselbach, Kronstetten, Wackersdorf, Steinberg, Pittersberg, Kreith, Heselbach.

 

Dienstjubiläen 2018

Pressemitteilung

130 Jahre Caritas

130 Jahre Caritas Schwandorf mehr

Sozialstation Schwandorf